Finanzcoach – Erreichen Sie schneller Ihre Ziele!

Finanzcoach

Als Finanzcoach unterstütze ich Klienten bei der Erreichung Ihrer Ziele.

Haben Sie sich schon einmal Vorsätze zum neuen Jahr vorgenommen und diese dann doch nicht umgesetzt?

Wenn wir etwas bewusst wollen, bedeutet dies noch nicht, dass wir es einfach umsetzen können. Denn neben unserem bewussten Denken gibt es noch unser Unterbewusstsein. Dieses will nicht immer das, was unser bewusstes Denken möchte.

Finanzcoach Entscheidungen

 

Die moderne Hirnforschung zeigt, unser Unterbewusstsein ist deutlich schneller und stärker als unser bewusstes Denken.

Nur wenn Bewusstsein und Unterbewusstsein gleichgeschaltet sind und in die selbe Richtung möchten, gelingt eine Umsetzung von Verhaltensänderungen. Ein Finanzcoach gibt hier Anleitung durch gezielte Fragen und unterstützt Sie dabei, unbewusste Prozesse und Bindungen ins Bewusstsein zu holen. Einmal im Bewusstsein können diese Bindungen durch gezielte Interventionen verändert werden.

Wenn Sie mit mir als Finanzcoach zusammenarbeiten, kann ein Coachingprozess zum Beispiel wie folgt aussehen

  • gemeinsames Kennenlernen, passe ich als Finanzcoach zu Ihnen?
  • Besprechung Ihrer Ziele (Auftragsklärung)
  • Analyse Ihrer bisherigen positiven und nützlichen Verhaltensmuster
  • Schilderung Ihres ungewünschten Verhaltens, welches geändert werden soll
  • Gemeinsame Analyse und Reflexion der unbewussten Prozesse die mit dem ungewünschten Verhalten einher gehen
  • Erarbeitung von Neuverknüpfungsmöglichkeiten gemeinsam mit dem Finanzcoach
  • üben der Methoden zur Neuverknüpfung
  • Erarbeitung von Erinnerungshilfen für den Alltag
  • Evaluation Ergebnisse des Finanzcoachings
  • auf Wunsch Folgegespräch zur Langzeitevaluation
Finanzcoach Veränderung

Finanzcoach – 2 Ebenen des Coachings

Im Prozess mit dem Finanzcoach gibt es stets 2 Ebenen auf denen ein Coaching stattfinden kann.

Ebene Fachwissen – fachliches Coaching

Ebene innere Prozesse – psychologisches Coaching

Der Finanzcoach erörtert dabei im Vorfeld mit dem Klienten, welche Ebene bei einem möglichen Coaching im Vordergrund steht. Ganz trennen lassen sich die beiden Ebenen meistens nicht.

Hier geht es zu mehr Informationen zum Thema Fachwissen.

Finanzcoach – Das Honorar

Als Honorar für ein Coaching rechne ich 150€ je Stunde zzgl. MwSt. ab.

Je nach Themengebiet kann eine Coachingsitzung zwischen einer und drei Stunden dauern. Dies wird im Vorfeld ebenfalls besprochen.

Honorar mit Zufriedenheitsgarantie

Eine Honorarpflicht entsteht erst nach dem Coaching und nur unter der Voraussetzung, dass Sie zufrieden mit den Ergebnissen sind.

Sollten Sie nach einem Coaching nicht zufrieden mit den Ergebnissen sein, fällt kein Honorar an.

Finanzcoach – Themenvielfalt

Die Gründe und Anliegen für die Beauftragung eines Finanzcoachs können vielfältig sein.

Klienten wenden sich seit Jahren vertrauensvoll mit unterschiedlichen Anliegen an mich.

Diese können zum Beispiel sein

  • erfolgreicher investieren
  • Vermögensrisiken erkennen und möglichst optimal streuen
  • Umgang mit Ängsten im Zusammenhang mit Vermögensverlusten
  • zielführender und schneller Vermögen aufbauen
  • erfolgreicher antizyklisch handeln
  • Herausforderungen im Zusammenhang mit Erbschaften
  • der richtige Umgang mit den Medien bezogen auf Kapitalanlage
  • elterliche Prägungen bezogen auf das Thema Geld verändern
  • unabhängiger und freier von Geld und Vermögen werden
  • viele Weitere

Ich würde mich freuen wenn ich Sie durch obige Informationen neugierig machen konnte. Scheuen Sie sich bitte nicht und führen Sie mit mir ein unverbindliches Vorgespräch.

Über mich

Sehen Sie ab sofort klarer mit unserem finanzcoach.org Informationsdienst.

Tragen Sie sich hier kostenlos ein und erhalten Sie sofort unsere TOP Literaturempfehlungen per Email.





DANKE FÜRS TEILEN